Die Illusorische Gewissheit – Wie sie Veränderungen blockiert

Die Illusorische Gewissheit - Wie sie Veränderungen blockiert

Wir glauben, die Vergangenheit zu verstehen, woraus wir folgern, dass auch die Zukunft klar erkennbar vor uns liegt. Die Frage ist natürlich, ob die Welt so vorhersagbar ist. Was lehrt uns die Erfahrung? Wir konzentrieren uns auf das, was wir wissen, und vernachlässigen das, was wir nicht wissen. Doch damit überschätzen, ohne es zu merken, so die Richtigkeit und Übertragbarkeit unserer Überzeugungen.

Die Illusorische Gewissheit
Unsere beruhigende Überzeugung, und Deutungshoheit beruht auf einem Fundament: 
Unserer beinahe unbegrenzten Fähigkeit, die eigene Unwissenheit zu ignorieren.

Übringens ein Phänomen nicht nur bei uns selber im kleinen, sondern es auch im Großen, bei Unternehmen zu beachten.
Kennen Sie Beispiele?

Gibt es einen Ausweg?
Ein Ausweg ist es, das nicht Wissen zu erkennen und für sich anzuerkennen. Und nun zu überlegen, was wäre, wenn meine Annahmen, Pläne und Glaunbenssätze nicht mehr gelten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.