TRANSFORMATION

Gib hier deine Überschrift ein

Transformation heute

Die Auslöser für einen Change Prozess im Unternehmen können vielfältig sein. Ein Treiber heute ist die Digitalisierung fast aller Geschäftsfelder und Produkte. Die Unternehmen stehen zunehmend vor einer


• Radikale Neupositionierungen am Markt,
• einem Turnarounds und evtl. die Erschließung neuer Geschäftsfelder,
• neuen Arbeitsweisen im Team,
• der Virtualisierung der Zusammenarbeit (z.B. Homeoffice, online Konferenzen) und
• den Krisenmanagement und bis zu Sanierung


Die einzelnen Unternehmen verändern dabei fast gleichzeitig Strategie, Prozesse, Organisationsstrukturen, Teamarbeitsweisen und ihre Leadership Konzepte. Hilfreich für Unternehmen ist es dann, wenn sie diesen Prozess der Veränderung ausreichend vorbereiten, gezielt initiieren und stringent durchführen.

Erfolg steht auf den Schultern aller

Alle sind somit in einer Transformation betroffen. Eine erfolgreiche und nachhaltige Transformation baut auf eine Begleitung der Menschen im Unternehmen auf. Die Mitarbeiter sind vom Wandel direkt wie indirekt betroffen.

Die besten Ideen beginnen damit, dass man versteht, um was es eigentlich geht.
87 2013 07 11 14 12
Raf Becker

People Change Modell zur Transformation

Es ist wichtig, allen Beteiligten zur Selbstständigkeit und Verantwortungsübernahme zu verhelfen. So gelingt es mit der Ressourcen des Unternehmens den Wandel eigenverantwortlich zu gestalten. Ein langfristiger und ganzheitlicher Ansatz, der die Einbindung aller Betroffenen und die Befähigung zur Selbsthilfe zum Ziel hat. Das ermöglicht es, den Prozess der Veränderung im Unternehmen erfolgreich voranzubringen.

Das Leitbild People-Change

People Chance arbeitet mit dem Menschen und nimmt zur Kenntnis, dass Veränderung kein rein rationaler Prozess ist. Viel mehr spielen unter anderem Ängste, Unsicherheiten, Frustrationen, Ärger hierbei eine entscheidende Rolle.
Für Unternehmen in einer Transformation ist es hilfreich, die Motive und Bedürfnisse der Mitarbeiter zu verstehen, klare Entscheidungsstrategien zu haben und über eine zielgerichtet Motivations- und Belohnungsstrategie zu verfügen.

Klare Zielsetzung im Transformationsprozess

Das Ziel ist es, das Verstehen auf rationaler und besonders auf emotionaler Ebene bei allen Mitarbeitern zu bewirken und Sie so ganzheitlich in den Transformationsprozess einzubinden. Die Energie aus den negativen Elementen wie Ängsten, Widerständen und Konflikten werden so im positiven Sinne als Ausgangsbasis für die Veränderung umgelenkt.

Veränderung bedarf der "Operativen Exzellenz" und gelebter Agilität

Als bedeutsam und hilfreich für Unternehmen zeigt sich, dass der gezielt Wissensaufbau, eine moderierte Selbstreflexion (#Intervisions Strategie) und eine transparente Maßnahmenplanung. Eine konkrete und spürbare Umsetzung sorgen für den stringenten Veränderungsprozess.